conoscenza

Die Schule

Ramthas Schule der Erleuchtung (RSE), gegründet von Ramtha dem Erleuchteten, ist eine Akademie des Geistes, die Retreats und Workshops für Menschen jedes Alters und jeder Kultur anbietet.

An Hand von alter Weisheit und den neuesten Entdeckungen der Neurowissenschaften und der Quantenphysik lehrt RSE die Schüler, den Zugang zu den außerordentlichen Fähigkeiten des Gehirns zu finden, um ein “bemerkenswertes Leben zu entfalten.” RSE hält Live – Veranstaltungen und Events über Internet – Streamings in vielen Sprachen.

1979 begann JZ Knight, Ramtha öffentlich zu channeln. RSE wurde 1988 in Yelm, im Staat Washington (USA), gegründet. Mehr als 100.000 Menschen aus aller Welt haben an Veranstaltungen mit Ramtha teilgenommen.

Um das Prinzip, dass Gott in jedem von uns lebt, zu veranschaulichen, setzt RSE einzigartige und innovative Lehrmethoden ein, die sich aus vielen Ansätzen der aktuellen wissenschaftlichen Forschung zusammensetzen. Die Aussage, dass jeder Mensch göttlich ist, besagt, dass jeder Mensch eine direkte Erfahrung mit Gott und einen unmittelbaren Zugang zu Gott haben kann.

Wo befindet sich die Schule?

JZs Zuhause und der Campus der Schule befinden sich in der Nähe von Yelm, Washington, etwa eine Stunde Fahrt südlich vom SeaTac Airport an der State Route (SR) 510. Mit einem großartigen Blick auf Mount Rainier ist der Campus ein Ort von besonderer Schönheit und großer Ruhe. Hohe Zedern und Tannen zieren das Gelände und ein Gefühl von Zeitlosigkeit überwiegt. Aufgrund fehlerhafter Berichte in der Vergangenheit ist es wichtig festzuhalten, dass Schüler nicht am Campus leben. Es gibt keine Wohnheime. Wenn eine Veranstaltung zu Ende ist, verlassen die Studenten den Campus. Alle Schüler werden ermutigt, unabhängig zu sein und sich um ihr eigenes Zuhause und ihren Lebensunterhalt zu kümmern.

Ist es eine Schule oder eine gnostische Religion?

Ramthas Schule der Erleuchtung wird von ihren Schülern, deren aktuelle Zahl über 5.000 beträgt, als die Einrichtung mit dem aufregendsten, dynamischsten und relevantesten informativen und spirituellen Lehrplan der Welt betrachtet. Seit ihrer Gründung 1988 haben die philosophischen und theoretischen Lehren Ramthas Erfahrungen erschaffen, die für die Schüler fundamental sind im Begründen der Wahrheit der Lehren. Diese Schule integriert zeitgenössisches Wissen in praktische Lehren, was den Schülern ermöglich, Weisheit zu erlangen. Ramthas Schule ist keine Schule im traditionellen Sinn des Wortes, noch ist sie eine Kirche. Sie ist keine Religion, weil sie nicht auf Autorität oder Glauben basiert. Sie ist eine einzigartige Akademie, deren umfassender Lehrplan in der Selbsterfahrung wurzelt. Sie bietet Schülern Wissen, das ihnen gestattet, ihre Wahrheit zu erweitern und die Grenzen, die ihnen durch Gesellschaft und Konvention auferlegt sind, auszudehnen. Das Format der Schule schafft Bedingungen, in denen die Schüler lernen, Wissen anzuwenden, das ihre Fähigkeit, ihren spirituellen Instinkten zu vertrauen, verbessert.

Wie ist die Schule strukturiert?

Ramthas Schule der Erleuchtung hat Schüler ab sechs Jahren aus der ganzen Welt und aus allen Gesellschaftsschichten. Der Startpunkt in der Schule ist ein Anfängerseminar. Neue Schüler können an der Veranstaltung in der Schule in Yelm oder an ausgewählten internationalen Orten teilnehmen. Eine Online-Version ist auch per Streaming-on-demand verfügbar. Alle Programme stehen in verschiedenen Sprachen zur Verfügung. Der nächste Schritt für einen neuen Schüler ist ein fünftägiger Advancing Workshop. Dieser Kurs kann am Campus der Schule oder als Streaming-on-demand absolviert werden. Wenn ein neuer Schüler seine Ausbildung fortsetzen und zu einem „current student“, einem Aktiven Schüler, werden möchte, ist er verpflichtet, eine fünftägige Follow-Up-Veranstaltung zu besuchen, die gegen Jahresende abgehalten wird. Am Follow-Up kann man direkt in der Schule, via Live Stream oder per Option on-demand in vielen Sprachen teilnehmen.

Die Schüler

Wie bezeichnen sich die Schüler?

Schüler bezeichnen sich als “Schüler in Ramthas Schule” oder “Studenten der Lehren”. Sie verwenden nicht den Ausdruck „Anhänger.”

Die Schule basiert auf dem Konzept des Lernens durch persönliche Erfahrung; einer charismatischen Einzelperson zu folgen oder philosophische Phrasen zu sammeln ist nicht genug. Aus dem gleichen Grund sind Worte wie Jünger, Anhänger, Verehrer oder Gläubige nicht angemessen.

Wer ist der typische Ramthaschüler?

1996 besuchte Constance Jones vom California Institute of Integral Studies in San Francisco die Schule dreimal. Jones zeichnete aus der Stichprobe von 540 Schülern dieses demografische Bild Ramthas Schule:

Eine große Anzahl der Schüler verfügt über einen Universitätsabschluss. Das durchschnittliche Alter beträgt 41 Jahre. Einige sind ehemalige Städter, die nun in oder nahe bei Yelm leben. „Die Stadt zu verlassen, bedeutet, ihre sich ändernden Werte zu berücksichtigen“, sagte Jones. „Die meisten Schüler haben sich bewusst dafür entschieden, Arbeitsstellen mit großem Prestigewert und hohem Einkommen zu verlassen und mit geringeren Ressourcen zu leben. Geld, Prestige und Ruhm sind nicht so wichtig, wenn man in direkterem Kontakt mit dem Land lebt.”

Schüler berichten von größerem Selbstwert zu wundersamen Heilungen (einige medizinisch bestätigt), übersinnlichen Phänomenen, Prekognition, Hellsehen, Remote-Viewing, Manifestationen von Gegenständen, Manifestation von Reichtum und mehr Freude im Leben durch das, was sie in der Schule gelernt haben.

In Jones’ Abschlussbericht bei der Konferenz im Februar 1997 hielt sie fest: “Das sind Menschen, die äußerste Zufriedenheit gefunden haben, und sie stammt von ihrem Engagement in der Schule.”

Wie viele Schüler besuchen die Ramtha Schule?

Mehr als 5.000 Schüler haben 2011 an Veranstaltungen teilgenommen. Die derzeitige Schülerschaft ist 60% weiblich und 40% männlich.

Woher kommen die Schüler?

Die Schule beendete kürzlich eine zwölfjährige Welttour in Dutzende Staaten mit Unterrichtseinheiten und Trainingprogrammen, welche die latenten Fähigkeiten unseres Gehirns und des menschlichen Potenzials erkunden. Die Schüler kamen aus den gesamten Vereinigten Staaten und 93 weiteren Ländern. Nun werden die meisten Programme am Hauptcampus in Yelm, Washington durchgeführt und für Schüler in der ganzen Welt per Internet mit Simultanübersetzung in vielen Sprachen live gestreamt. RSEs internationale Koordinatoren bieten regionale Programme in 22 Ländern.

Leben Schüler in der Nähe der Schule?

Etwa 15 Prozent der Schüler leben innerhalb einer Stunde Fahrt von der Schule.